75428
Illingen

VERHANDLUNGSBASIS | Saniertes Einfamilienhaus mit ausbaufähiger Scheune


720.000 €
Stellplätze
8
Zimmer
5
Badezimmer
2

Dieses historische Einfamilienhaus wurde im Jahr 1909 erbaut und zwischen 2012 und 2014 sowie 2016 umfangreich saniert. Im Angebot enthalten ist ebenfalls eine 1960 errichtete Scheune, für die eine Genehmigung zur Umwandlung in eine weitere Wohneinheit vorliegt. Im Erdgeschoss des Wohnhauses von 1909 befindet sich eine großzügige Nutzfläche, einst als Stall und Abstellräume genutzt. Heute bietet dieser Bereich Raum für eine mögliche Werkstatt, Abstellkammern und eine Waschküche. Ein weiteres Merkmal ist der vorhandene kühle Gewölbekeller. Das Obergeschoss wurde zwischen 2012 und 2014 saniert und verfügt über hohe Decken, aufbereitete Holzdielen sowie einer praktischen Raumaufteilung. Der Essbereich und die Küche sind in einem geräumigen Raum kombiniert, lediglich durch charmante Sichtbalken aus dem Ursprungsbaujahr voneinander abgegrenzt. Der angrenzende Wohnbereich bietet ausreichend Platz für eine gemütliche Eckcouch und schicke Möbel. Möglich ist auch der Anschluss eines Holzkamins im Wohnzimmer, der vor allem im Winter für eine wohlige, intensive Wärme sorgt. Diese Etage beinhaltet zudem ein ruhig gelegenes Schlafzimmer und ein Badezimmer mit Fußbodenheizung, ebenerdiger Dusche, einem Waschbecken sowie einer Toilette. Das Dachgeschoss wurde ab 2016 zu zusätzlichem Wohnraum ausgebaut und umfasst einen geräumigen Wohn- und Essbereich mit einer offenen Küche sowie ein Schlafzimmer. Ein weiteres Badezimmer ist hier geplant, aber noch nicht eingebaut. Die Leitungen für den Einbau sind bereits vorhanden. Der Dachspitz, der über eine Treppe im Wohnbereich zu erreichen ist, bietet potenzielle Erweiterungsmöglichkeiten für weitere Nutzfläche. Sofern der Bedarf nach weiteren Schlafzimmern besteht, würde sich der Wohn- und Essbereich zu zwei Schlafzimmern umbauen lassen. Der geräumige Hof bietet Platz für circa acht Autos und kann nach Bedarf zu einem Garten umgestaltet werden. Im Jahr 20XX wurde für die große Scheune eine Baugenehmigung zur Umwandlung in eine Wohneinheit beantragt und genehmigt. Für weitere Informationen sowie sämtliche Plan- und Genehmigungsunterlagen stehen wir gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Das Wohnhaus wurde 2012-2014 und 2016 umfangreich saniert. Dabei wurden folgende Arbeiten durchgeführt: – Dämmung der gesamten Fassade (2012-2014). – Erneuerung sämtlicher Fenster (2012-2014). – Erneuerung des gesamten Heizsystems | Teilweise Fußbodenheizung, teilweise klassische Radiatoren (2012-2014). Erneuerung der gesamten Hauselektronik (2012-2014). Neueindeckung und Dämmung, Zwischen- und Aufsparrendämmung des Dachs (2012-2014). Innenausbau im Obergeschoss (2012-2014). Erneuerung des Badezimmers im Obergeschoss (2012-2014). Einbau einer neuen Einbauküche inklusive Geräte (2012-2014). Ausbau des Dachgeschosses (2016). Einbau einer neuen Küche inklusive Geräten (2016). Folgende Arbeiten sind für die neuen Eigentümer noch offen: – Aufbereitung/Renovierung des Treppenhauses. – Einbau eines Badezimmers im Dachgeschoss (Leitungen liegen bereits). – Optionale Aufbereitung der Nutzfläche im Erdgeschoss. – Optionale Anpassung an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse im Obergeschoss oder Dachgeschoss. – Optionaler Ausbau des Dachspitzes. – Optionale Pflasterung des Hofes. Info: Die Objektunterlagen werden Ihnen nach der Besichtigung zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Wohn- und Nutzflächenberechnung beinhaltet nicht die Nutzfläche auf dem Dachspitz sowie die gesamte Scheune.
Das Anwesen liegt im charmanten Ortskerns von Illingen. Eine idyllische, ländliche Umgebung, in der eine Bäckerei, Metzgerei und Apotheke bequem zu Fuß erreichbar sind. Nur wenige Minuten entfernt liegen diverse große Supermärkte, die mit einer reichen Vielfalt an Produkten aufwarten. Einladend erstreckt sich das Naherholungsgebiet des Wasserspielplatzes Talaue, während die umliegenden Felder zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Illingen, mit einer Einwohnerzahl von etwa 7.800, erweist sich als perfekte Wahl für Familien. Die Gemeinde bietet eine herausragende Infrastruktur und hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr. Die Immobilie befindet sich in dem Bereich des Sanierungsverfahrens „Ortskern Illingen II“. Da es sich hier um ein vereinfachtes Verfahren handelt, werden keine Ausgleichszahlungen fällig. Weitere Informationen gerne im persönlichen Gespräch.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Jurende Immoblien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und Inanspruchnahme der Dienstleistung von der Jurende Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch unsere Tätigkeit zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages die ortsübliche Provision/Maklercourtage wie im Exposé angegeben an die Jurende Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen. WIDERUFSBELEHRUNG für Verbraucher: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses bzw. nachdem wir Ihre Anfrage per Mail erhalten haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jurende Immobilien GmbH – Krokusweg 9 – 75417 Mühlacker Telefon: 07041 80 89 710, info@jurende-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Teilen auf

Objektangaben

Objektnummer:JI2328
Wohnfläche:131,12 m²
Grundstücksfläche:545,00 m²
Nutzfläche:116,16 m²
Zimmer:5,0
Badezimmer:2,0
Stellplätze:8,0

Kosten

Kaufpreis:720.000 €
Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.

Ausstattung

Zustand:Teil-/Voll-Saniert
Baujahr:1909
Kategorie:Standard
Gäste-WC:1
Küche:Einbauküche
Boden:Fliesen, Stein, Laminat, Dielen
Heizungsart:Zentralheizung, Fußbodenheizung
Befeuerung:Gas
Unterkellert:Teilweise
Bauweise:Massiv
Ausweistyp:Bedarf
Energieträger:Gas
Effizienzklasse:E
Gültig bis:09.05.1932
Endenergiebedarf:159.30 kWh/(m²*a)
Baujahr:2008
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ihre Anfrage

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Strasse*
Hausnummer*
PLZ*
Ort*
Telefon*
E-Mail*
Nachricht
Einverständnis*
Datenschutz*
  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder

Ihr Ansprechpartner

Herr Jurende
Carsten Jurende
Tel.: 07041 / 80 89 710

NEUESTE IMMOBILIEN

3cb5e9af-605a-4bf4-a907-c759462951e9
75417
Mühlacker

Saniertes Einfamilienhaus in Aussichtslage


1
Badezimmer
5
Zimmer
0
Stellplätze
Wohnfl.: 131.90 m²

Kaufpreis
412.000 €
Mehr
f9875638-8ffc-4bc5-b916-5a458fd3bf8e
75446
Wiernsheim

Großzügige Maisonette-Wohnung im Herzen von Wiernsheim


1
Badezimmer
6
Zimmer
1
Stellplätze
Wohnfl.: 119.56 m²

Kaufpreis
298.000 €
Mehr